Bei Fuß meines Herrn laufen

Mein Herr trainiert mit mir, seiner devoten Hündin

Ich bin noch ein wenig ungeschickt, darum trainiert mein Herr regelmäßig wichtige Befehle. Einer davon ist es, wie ein Hund bei Fuß zu laufen. Da ich ja nie einen Hund hatte, wusste ich auch nicht, was das heißt. Mein Herr nahm mich an die Leine, zog diese stramm, dass ich ganz nahe an seinem rechten Bein war. Nun ging er los, und jedesmal, wenn ich nicht ganz nahe dran war, gab es einen heftigen Schlag auf meinen Arsch. Inzwischen wusste ich, wie man das macht. Mein Kopf berührt da bei immer sein Bein, egal wie schnell mein Herr geht. Wenn ich den Kontakt halte, passt alles. Manchmal komm ich allerdings nicht mit und erhalte dafür eine Strafe. Wenn ich brav war, fickte er mich von hinten.Bei_Fuss_laufen

Jede Woche eine neue Lektion für die Sklavin

Um mich nicht zu überfordern, erhalte ich nun jede Woche eine Lektion, sodass ich innerhalb eines Jahres bereits zu einer Prüfung bei einem fremden Trainer antreten kann. Ich weiß, ich werde viel trainieren müssen. Das normale Leben ist nun vorbei. Kein faul rumliegen auf der Couch…vor dem Fernseher…mich ein wenig streicheln wenn ich Lust habe. Nun beginnt der Ernst des Lebens für mich, die hündisch ergebene Sklavin. Wir werden jeden Tag bei Fuß laufen trainieren, und zusätzlich jede Woche eine neue Lektion. Ich weiß, dass ich oft bestraft werden muss, aber ich weiß auch, dass mich mein Herr auch als Belohnung sehr oft in meine drei Löcher ficken wird.
Ich bin nur eine devot, läufige Hündin. Ich weiß das, und mein Herr weiß das. Mein herr hat mich zu dem gebracht, mein Herr weiß0, was für mich gut ist, und was mir gut tut. Ich liebe meinen Herrn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen